Seiten

Montag, 6. Juli 2015

[Review] L’Oréal Paris False Lash Superstar Mascara, Farbe: Black



L’Oréal Paris False Lash Superstar Mascara, Farbe: Black
Hallo ihr Lieben,
heute stelle ich euch das False Lash Superstar Mascara von L’Oréal in der Farbe Noir/ Black vor. Dieses habe ich vom dem-Bloggernewsletter zusammen mit einer Eyeshadow Palette von L’Oréal zum Testen erhalten. Der Testbericht dazu wird noch im Laufe der Woche hochgeladen. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei dm für die Testprodukte bedanken.

Allgemein:

Die neue Mascara von L’Oréal ist in verschiedenen Drogeriemärkten erhältlich. Dafür zahlt man ca. 12 €. Das Produkt befindet sich in einer robusten Plastikflasche, die zwei Verschlusskappen hat. Bei dieser Mascara arbeitet man in zwei Schritten. Aus diesem Grund gibt es auch zwei Seiten, die aufgeschraubt werden können. Bei dem ersten Schritt befindet sich ein weißes Produkt und einer Bürste die an beiden Seiten etwas breiter ist und in der Mitte schmaler (Form einer Korsett). Beim zweiten Schritt befinden sich ein schwarzes Produkt und eine geschwungene Bürste. Die beiden Büsten sind an dem mittleren Teil der Flasche und in den beiden aufschraubbaren, silbernen Verschlusskappen befinden sich die beiden Produkte. Die Mascara umfasst 2 mal je 6,5 ml und ist nach dem ersten Öffnen noch 6 Monate haltbar.

L’Oréal Paris False Lash Superstar Mascara, Farbe: Black 

Hersteller:

„Step 1: Super-Volumen Primer für Volumen und Dichte: Die einzigartige Velcro-Formel ummantelt jede Wimper und verdichtet sie – für unverwechselbares Volumen. Die besondere Korsett-Bürste verteilt die Masse gleichmäßig auf allen Wimpern. So werden Ihre Wimpern ideal für Step 2 vorbereitet.
Step 2: Super-Lift-up Topcoat für einen atemberaubenden Lift-up Effekt: Mit Hilfe der integrierten Fasern werden die Wimpern intensiv gestreckt – die spezielle Löffel-Bürste hebt die Wimpern spektakulär an.
Das Ergebnis: Atemberaubende Wimpern mit False Lash Effect. Freuen Sie sich auf ein unverwechselbares Volumen und spektakulär hochgeliftete und gestreckte Wimpern. Probieren Sie es jetzt aus!“ (Quelle: L’orèal Paris).

 L’Oréal Paris False Lash Superstar Mascara, Farbe: Black

Meine Meinung: 

Für mich war eine Mascara mit zwei Anwendungsschritten eine Prämiere, da ich bisher nur Mascaras mit einem einzigen Schritt verwende. Daher war anfangs die Anwendung der Mascara für mich etwas ungewohnt. Zunächst einmal habe ich meine Wimpern mit einer Wimpernzange bearbeitet und dann den ersten Schritt der Mascara angewendet. Nach dem Auftrag hatte ich mich das erste Mal etwas erstreckt, da die Wimpern weiß waren. Aufgrund der Form der Bürste wurden alle Wimpernhaare erwischt und vom Ansatz bis zur Spitze mit der Mascara umhüllt. Alle Härchen wurden zudem getrennt.
L’Oréal Paris False Lash Superstar Mascara, Farbe: Black
Während ich diese Schicht trockenen ließ, bemerkte ich wie einzelne Wimpern wieder runter sanken und an Schwung verloren. Daher habe ich dann den zweiten Anwendungsschritt der Mascara angewendet. Diese geschwungene Bürste erwischt ebenfalls alle Härchen. Auch die kleineren Härchen vorne am Auge wurden mit der Mascara umhüllt. Die ganze weiße Farbe an dem Wimpernhaaren war verschwunden und die Wimpern nahmen eine tiefschwarze Farbe an. Was mich bei diesem Schritt etwas störte war, dass die einzelnen Härchen, die beim ersten Schritt getrennt wurden, jetzt miteinander klebten. Es bildeten sich zwar keine Klumpen, aber die Härchen klebten miteinander. Daher nahm ich eine ältere gesäuberte Mascara um die Härchen wieder zu trennen. Leider schaffte ich das nicht mit der Bürste dieser Mascara. Schade! Das Endergebnis sah sehr schön aus.
L’Oréal Paris False Lash Superstar Mascara, Farbe: Black
Meine Wimpern erhielten ein schönes Volumen und wurden etwas verdichtet. Den ganzen Tag blieben die Haare oben ohne wieder runterzusinken. Das Entfernen der Mascara ging auch sehr einfach. Die Mascara hält in etwa 10 Stunden, ohne zu verwischen oder an Farbe zu verlieren. Mit einem Augen Make-up Entferner ließ sich die Mascara restlos entfernen. Diese Mascara werde ich in Zukunft auch weiterhin tagsüber aber auch für Abend-Make-ups verwenden.

Fazit:

Wer sich gepuschte und füllige Wimpern wünscht, sollte sich diese Mascara zulegen. In bereits zwei Schritten erhält man ein voluminöses und verdichtetes Endergebnis.

Eure M ;)