Seiten

Mittwoch, 8. Juli 2015

[Review] L’Oréal Paris Color Riche La Palette, Farbe: 02 Nude Beige


L’Oréal Paris Color Riche La Palette, Farbe: 02 Nude Beige1 Hallo ihr Lieben,
heute stelle ich euch die Color Riche La Palette von L’Oréal Paris in der Farbe 02 Nude Beige vor. Die Palette haben wir vom dem-Bloggernewsletter zusammen mit einer Mascara von L’Oréal zum Testen erhalten. Den Testbericht dazu könnt ihr hier nachlesen. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei dm für die Testprodukte bedanken.

Allgemein:

Die Eyeshadow Palette ist in verschiedenen Drogeriemärkten erhältlich, in denen es die L’Oréal Paris Theke gibt. Im dm habe ich dafür ca. 20 € bezahlt. Die Verpackung ist in Schwarz gehalten und aus einem robusten Plastik. Der Schriftzug befindet sich in einer goldenen, glitzernden Farbe. Auf der Rückseite sind die einzelnen Farben nochmal aufgeführt. In der Verpackung befinden sich 10 beige-bräunliche Nude-Töne. Es gibt die Palette in anderen Ländern auch in einer Variante mit rosa Tönen. In der Verpackung sind 7 Gramm enthalten und das Produkt ist nach dem ersten Öffnen noch 24 Monate haltbar.


L’Oréal Paris Color Riche La Palette, Farbe: 02 Nude Beige

Meine Meinung:

 Ich finde diese kleine Palette sehr praktisch und handlich. So passt sie auch gut in jede Handtasche. Sie eignet sich daher auch gut für Reisen. Über den ganzen Deckel hinweg befindet sich ein Spiegel, wodurch die Palette ideal für unterwegs ist. Diese schließt sehr gut und man braucht keine Angst zu haben, dass diese sich unterwegs von selbst öffnet und somit der Inhalt zerstört wird. Zudem befindet sich in der Verpackung ein Pinsel mit zwei verschiedenen Köpfen. Auf der einen Seite befindet sich ein weicher/fluffiger Borstenpinsel und auf der anderen Seite ein Schwämmchen-Applikator. Auch aus diesem Grund eignet sich die Palette wieder ideal für unterwegs oder auch den Urlaub. Dann braucht man nicht so viele unterschiedliche Pinsel und auch nicht einzelne Eyeshadows mitzunehmen.
L’Oréal Paris Color Riche La Palette, Farbe: 02 Nude Beige

Kommen wir nun zu den einzelnen Farben in der Palette: Es sind insgesamt 10 verschiedene Nude-Töne enthalten. Dabei gibt es 6 matte (1, 3, 6, 7, 9, 10) und 4 schimmernde (2, 4, 5, 8) beige-bräunliche Töne. Mit den matten Tönen bin ich nicht ganz so zufrieden. Die 1. Farbe ist doch sehr hell. Diese kann man gut als Highlighter unter den Augenbrauen oder auch in den Augeninnenwinkel auftragen. Als reiner Lidschatten ist er mir zu schlecht pigmentiert. Die Farbe Nr. 3 ist ein heller brauner Ton. Dieser eignet sich gut als Grundlage für die dunkleren Töne. Die Farben Nr. 6, 7 und 9 haben nach dem Auftrag ein recht gleiches Ergebnis. Die dunkelste matte Farbe Nr. 10 ist ein dunkler schwarzer Ton. Dieser ist gut für den Augenaußenwinkel oder auch als Ersatz für ein Kajal geeignet. Diese Farben eignen sich gut für den Alltag. Damit kann man auch einen schönen Smokey Eye Look schaffen. Für den Abendlook kann man meiner Meinung nach gut die schimmernden Farben nutzen und somit den Tageslook etwas aufpeppen. Die schimmernden Farben sind viel besser pigmentiert und diese schimmern sehr schön. Trotz des Schimmers funktioniert der Auftrag sehr einfach. Auch ist hier die Deckkraft etwas besser als bei den matten Farben.
L’Oréal Paris Color Riche La Palette, Farbe: 02 Nude Beige

L’Oréal Paris Color Riche La Palette, Farbe: 02 Nude Beige
Alle Farben sind nicht krümelig und halten mit Hilfe einer Eyeshadow Base noch besser an ihrem Platz. Ohne eine Base verlieren die Farben schnell an Deckkraft und Halt. Schade finde ich zudem, dass die Farben sehr ähnlich sind. Mir persönlich hätte eine größere Abstufung bei den Farben besser gefallen. So könnte man noch mehr Looks variieren und schaffen.
L’Oréal Paris Color Riche La Palette, Farbe: 02 Nude Beige


Fazit:

Eine kleine, praktische Palette. Eine stärkere Variation bei den Brauntönen fände ich wünschenswert. Halt und Deckkraft sind bei den schimmernden Farben in Ordnung und bei den matten Farben etwas schlechter.

Eure M ;)