Seiten

Samstag, 1. August 2015

[Review] alverde Pflegedusche Oliven Aloe Vera



Hallo ihr Lieben,
heute stelle ich euch die Pflegedusche von alverde in der Richtung Olive und Aloe Vera vor.

Allgemein:

Die Pflegedusche ist nur im dm erhältlich, da alverde eine dm-Eigenmarke ist. Sie kostet ca. 1,45 €. Das Produkt befindet sich in einer länglichen grünen Plastikflasche mit einem Deckel zum Aufziehen. Auf der Vorderseite der Flasche sind Oliven und ein Stück einer Aloe Vera abgebildet und auf der Rückseite befinden sind noch weitere Informationen zum Produkt. In der Flasche sind 250 ml enthalten und das Produkt ist noch bis April 2016 haltbar.

                    

Hersteller:

„Reinigung und Pflege:
-Die Rezeptur mit Olivenextrakt und Aloe-Vera Gel aus kontrolliert biologischem Anbau reinigt sanft, aber gründlich ohne auszutrocknen.
-Der Pflegekomplex unterstützt den natürlichen Feuchtigkeitshaushalt der Haut und hat beruhigende und ausgleichende Eigenschaften.
-Schenkt ein angenehmes, gepflegtes Hautgefühl.
-Die zarte Duftnote harmonisiert die Sinne.“

Meine Meinung:

Die Pflegedusche hat für mich beim ersten beschnuppern eher an den Duft von Weizen erinnert. Ein Blick in den Bestandteilen verrät, dass in der Duschpflege Alkohol enthalten ist. Doch nach dem Auftrag konnte ich die Aloe Vera leicht und die Olive stärker wahrnehmen. Direkt nach dem Duschen blieb ein Hauch von dem Duft, welcher kurze Zeit später verschwand. Des Öfteren creme ich mich nach dem Duschen ein und dabei habe ich bemerkt, dass der Duft der Pflegedusche nicht stört, falls man eine Bodylotion aufträgt, die selbst einen sehr intensiven und fruchtigen Duft hat. Der dominante Olivenduft stört manchmal schon im Badezimmer, da der Duft dort nicht sehr schnell verfliegt.



Die Konsistenz des Produkts finde ich sehr gut, da diese weder zu flüssig noch zu fest ist. Diese ist gelartig, was mir bei einem Duschgel gefällt. Zudem lässt sich das Produkt sehr einfach auf der Haut verteilen. Bereits eine kleine Menge reicht für die einzelnen Bereiche des Körpers aus. Ich benutzte in etwa eine wallnussgroße Menge für den Oberkörper, je einem Bein und beide Arme. Das Produkt schäumt unter der Dusche nur sehr leicht. Dies ist in Ordnung. Ein schäumendes Duschgel wäre mir jedoch lieber. Auch das Abwaschen funktioniert einwandfrei. Nach dem Abtrocknen fühlt sich die Haut weder trocken noch gereizt an. Jedoch verleiht die Duschcreme auch keine zusätzliche Feuchtigkeit. Hier empfiehlt es sich, vor allem für die kälteren Tage, im Anschluss einzucremen. Die Haut fühlt sich nach dem Duschen etwas zart an.

Fazit:

Eine durchschnittliche Pflegedusche, die tut was sie tun soll. Nämlich den Körper reinigen. Der Olivenduft dominiert bei dieser Konstellation ganz eindeutig und ist nach einiger Zeit nicht mehr auf dem Körper wahrnehmbar.

Eure M ;)