Seiten

Montag, 18. Mai 2015

[Review] ebelin Nagellackentferner acetonfrei mit Mandelduft



Hallo,
heute stelle ich den acetonfreien Nagellackentferner von ebelin vor.

Allgemein: 

Den Nagellackentferner habe ich aus dem dm und habe dafür 0,95 € bezahlt. Da ebelin eine Eigenmarke von dm ist, ist dieser Nagellackentferner auch nur in dm Märkten erhältlich. Der Entferner befindet sich in einer durchsichtigen Flasche aus Plastik. Der Plastikdeckel ist schwarz. Der Entferner selbst hat eine rosane Farbe. Auf der Vorderseite der Flasche sind der Produkt-, Markenname und das Markenzeichen abgebildet. Zudem ist eine Hand abgebildet, die mit einem Wattepad Nagellack entfernt. Auf der Rückseite der Flasche findet man noch weitere Informationen zum Produkt. In der Flasche befinden sich 200 ml. Bei mir ist der Entferner noch bis März 2017 haltbar. Dem Nagellackentferner ist ein Mandelduft beigesetzt und eignet sich laut Hersteller ideal für empfindliche Nägel.

Hersteller: 

„Sanfter Komplize: Entfernt Nagellack schonen und zuverlässig. Perfekt bei empfindlichen Nägeln! Mit Mandelduft.
Wichtig: Bei künstlichen Nägeln, Verträglichkeit auf einer kleinen Stelle testen. Von Zündquellen fernhalten – nicht rauchen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nur restentleert entsorgen.“




Meine Meinung: 

Dies ist ein recht kleiner Preis für einen Nagellackentferner. Jedoch kostet es noch mehr als der acetonhaltige Nagellackentferner von ebelin. Doch dies habe ich in Kauf genommen, weil ich diesmal einen Nagellackentferner haben wollte, der kein Aceton enthält. Dies ist darauf zurückzuführen, dass ich bisher immer einen Nagellackentferner verwendet habe, der Aceton enthät. Jedoch sind bei mir vor allem in letzter Zeit immer wieder die Nägel abgebrochen. Da ich gehört hatte, dass dies mit dem Aceton im Entferner zu tun haben könnte, wollte ich mal was anderes probieren, da ich nicht ohne Nagellack leben kann und diesen auch gezwungenermaßen immer wieder entfernen muss. 
Kommen wir nun zum Produkt. Das Produkt riecht zwar wie jedes andere, doch ich kann tatsächlich auch den Duft von Mandeln riechen. Diesen kann ich auf den Nägeln während und auch einige Zeit nach dem Entfernen des Lacks wahrnehmen. Der Nagellackentferner ist flüssig und lässt sich daher sehr einfach auf einem Wattepad entnehmen. Wie gut sich der Nagellack entfernen lässt, hängt, wie bei jedem anderen Entferner, davon ab wie der Nagellack beschaffen ist. Lacke mit heller Farbe und die kein Glitter haben, lassen sich sehr sanft und einfach entfernen ohne die Nägel zu schädigen. Da reicht oftmals ein einziges Wattepad für beide Hände. Bei dunkleren Farben ohne Glitter dauert das Entfernen etwas länger. Hier benötige ich dann schon eher ein Pad pro Hand. Nagellacke und Top Coats mit Glitter oder andere Partikel lassen sich nicht so einfach entfernen. Das Wattepad mit dem Entfernen muss ich dann eine ganz lange Weile auf den Nägeln drücken und einwirken lassen. Doch trotzdem lässt sich dieser oft nicht entfernen, so dass ich nochmal Produkt auf dem Pad aufnehmen muss und ewig rubbeln muss, bis auch das allerletzte Partikel entfernt ist. Manchmal kratze ich dann den Rest noch vom Nagel runter. Also ist das ganze sehr zeitintensiv. Zuvor hatte ich in so einem Fall immer einen acetonhaltigen Nagellackentferner verwendet. Dieser war zwar auch nicht der beste, jedoch gingen die Partikel damit schneller  vom Nagel runter.
In letzter Zeit hatte ich sehr trockene und brüchige Nägel. Nach der Verwendung dieses Entferners habe ich das Gefühl, dass die Nägel weniger splittern oder brechen. Jedoch kommt es des Öfteren vor, dass der Lack, egal welcher (vor allem die dunklen), an den Rändern und vor allem in Richtung der Nagelhaut sich nicht ganz entfernen lässt. Doch dies finde ich jetzt nicht ganz so schlimm. So lange meine Nägel das Produkt gut vertragen, werde ich es wieder nachkaufen.

Fazit: 

Herstellerversprechen werden eingehalten. Nagel wird geschont. Nagellack wird gut entfernt, wenn auch einige Lackreste an den Ecken der Nägel übrig bleiben können.

Wer hat sich auch in das produkt verliebt?
Eure M ;)