Seiten

Montag, 3. November 2014

[Review] MANHATTAN Supreme Lash Mascara




Hallo,
heute stelle ich euch die Supreme Lash Mascara von MANHATTAN in der Farbe 1010N black vor.

Allgemein:

Die Mascara ist sie seit September in vielen Drogeriemärkten erhältlich. Unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 6,99€. Bei dm läuft aktuell die Aktion, dass man beim Kauf zwei beliebiger MANHATTAN-Produkte diese Mascara geschenkt bekommt. Die Mascara befindet sich in einer goldenen Tube aus Plastik. Das Plastik erscheint aber nicht sehr billig, sondern edel. Die Tube hat eine getwistete Form. Auf der Vorderseite befinden sich der Produkt- und Markenname. Auf der Rückseite befinden sich noch weitere Inforationen zum Produkt. Der Deckel lässt sich wie bei jeder anderen Mascara leicht aufdrehen. Die Borsten der Mascara sind sehr fein und bestehen aus weichem Gummi. Das Bürstchen der Mascara ist etwas breiter und wird zur Spitze hin etwas schmaler um damit auch die kleineren Wimpern zu erwischen. Daher ist die Öffnung der Mascara sehr groß damit die Bürste einfach wieder rein geschoben werden kann. Die Mascara beinhaltet 11 ml und ist nach dem ersten Öffnen noch 12 Monate haltbar. Dies ist die erste Mascara von MANHATTAN, die Arganöl beinhaltet. Dadurch soll laut Hersteller ein klumpenfreier Auftrag möglich sein. Zudem erhalten die Wimpern mehr Volumen und werden gleichzeitig gepflegt.

Hersteller: 

„- Patentierte Formel mit Arganöl und neue High-Definition Bürste für Volumen & Pflege ohne zu verklumpen
- Hochpigmentiert für dramatische Farbe
- Hält den ganzen Tag
- Wimpern fühlen sich gepflegt an, bleiben weich und flexibel
- Schnelltrocknend
- Leicht zu entfernen
- Dermatologisch und augenärztlich getestet
- Für sensible Augen und Kontaktlinsenträger geeignet“
Quelle: www.manhattan.de


Meine Meinung: 

Ich bin von der Mascara positiv überrascht. Die Mascara lässt sich sehr leicht aufschrauben und wiederzuschrauben. Da sie eine sehr breite Öffnung hat, kann man die Bürste sehr einfach rein und raus schieben. Die High-Definition Bürste gefällt mir sehr gut. Da sie aus weichem Gummi besteht, biegt sie sehr leicht und kann den Wimpern so mehr und einfacher Farbe abgeben. Die Bürste erwischt so jede einzelne Wimper ohne diese zu verklumpen. Zudem kann man sich nicht mehr so einfach verschmieren. Die Mascara hat eine cremige und leichte Konsistenz. So wird der Auftrag zusätzlich erleichtert und die Wimpern werden nicht erschwert. Nach dem Auftrag trocknet die Mascara recht schnell und hält den ganzen Tag ohne zu verblassen oder zu verschmieren. Auch lässt sie sich sehr einfach mit Wasser wieder entfernen, da sie nicht wasserfest ist. Daher müsste man bei nassen Tagen etwas aufpassen. Nach dem Entfernen der Mascara fühlen sich die Wimpern sehr gepflegt an.
Eine tiefschwarze Farbe erhalte ich nur nach einem Auftrag von zwei Schichten. Nach einer einzigen Schicht wirkt das Ergebnis sehr natürlich wobei die Wimpern trotzdem etwas geschwärzt werden. So reicht meiner Meinung nach eine einzelne Schicht für den Alltag. Am Abend kann man dann ruhig auch zwei Schichten auftragen.
Somit wurden meiner Meinung nach alle Herstellerversprechen erfüllt!




Fazit: 

Hält die Wimpern getrennt, so dass keine Klumpen entstehen. Zudem erscheint das Endergebnis sehr natürlich. Alle Herstellerversprechen werden erfüllt!

Habt ihr die Mascara schon entdeckt? Habt ihr sie schon ausprobiert?

Eure M ;)