Seiten

Mittwoch, 21. Januar 2015

[Preview] Limited Edition „Rock-o-co” by CATRICE



Hallo ihr Lieben,
heute stelle ich euch die neue LE „Rock-o-co“ von Catrice vor. Diese ist von Anfang Februar bis Mitte März 2015 im Handel erhältlich.  

„Zeitreise. Vorausschauend, aber nicht futuristisch. Die Designer blicken in dieser Saison bis ins 18. Jahrhundert zurück und entwickeln aus dieser Inspirationsquelle neue Versionen. Eine sehr detaillierte Erinnerungscouture mit Rokoko-Referenzen wie künstlerischen Brokatstoffen, verspielten Rüschen, eleganten Seidenbändern und opulenten Schleifen. Ultra-feminin umgesetzt und dennoch mit einer unausweichlichen Stärke im Hintergrund, die sich durch kräftige, definierte Schnitte ergibt. Auch die Limited Edition „Rock-o-co“ by CATRICE greift die Einflüsse Marie Antoinettes auf und setzt sie in einer pudrigen Beauty Kollektion um. Von Anfang Februar bis Mitte März 2015 bieten die limitierten Produkte frühlingshafte Farben, wie pastelliges Rosa, Hellblau, leichtes Vanille-Gelb, sattes Pink und Apricot sowie, als modernen Kontrast, Grau-Schwarz und Blau-Grau. Highlight ist das opulente RokokoDekor, welches sowohl den soften Powder Blush als auch die pearligen Trio Powder Eyeshadows als hochwertige Prägung ziert. Auf allen weiteren Produkten erscheint das Ornament als farblich abgestimmtes Printmuster. Discover the beauty défilé – by CATRICE.   



Rock-o-co by CATRICE – Trio Powder Eyeshadow


Louis XVI likes it! Der pudrige Trio-Lidschatten bietet jeweils drei aufeinander abgestimmte Nuancen für einen ausdrucksstarken Look. Der leichte Pearl-Effekt in Rosa oder Hellblau bringt die Augen zum Strahlen, die helle Vanille-Nuance dient jeweils als Highlighter und das dunkle Grau modelliert tolle Schattierungen. Die hochwertige Prägung im Rokoko-Design macht das Trio Powder zu einem echten Beauty-Hochkaräter.
Erhältlich in C01 Bouquets de Fleurs und C02 Bouquet de Roses.
Preis: m 3,99 €*  

 

Rock-o-co by CATRICE – Powder Blush



La mode française. Intensive Apfelbäckchen à la Marie Antoinette sind wieder en vogue. Mit dem matten Powder Blush – wahlweise in Rosa oder Pink – werden die kreisförmigen Farbhighlights direkt unterhalb des Wangenknochens gesetzt. Die leichte, pudrige Textur lässt sich besonders gut mit der Kabuki Brush auftragen. Ein Hingucker ist die hochwertige Rokoko-Prägung, die das Puder zum limitierten Highlight macht.
Erhältlich in C01 Macarons pour Marie und C02 Madame De Pinkadour.
Preis: um 3,99 €*   


Rock-o-co by CATRICE – Matt Lip Colour


Crème de la Crème. Dieser cremige Matt Lip Colour garantiert intensive, langanhaltende Farben ohne Auszutrocknen. Das Ergebnis ist leuchtend und satiniert matt – wahlweise in frischem Pink oder Peach. Das weiße Packaging spielt mit Matt-Glanz-Effekten und lässt das verspielte Rokoko-Printmuster mit dezenter Coolness erstrahlen.
Erhältlich in C01 Apricoco und C02 Madame De Pinkadour.
Preis: um 3,99 €*  


Rock-o-co by CATRICE – Matt Nail Lacquer 


Meet me at Versailles. Mit den Nagellacken kommt die gesamte Rock-o-co Farbrange zum Ausdruck: Frische Frühlingsfarben, wie Peach und Pink, die zarten Pastells Hellgelb und Himmelblau sowie modernes Grau. Das satiniert, matte Finish passt perfekt zum pudrigen Rokoko-Trend. Besonderer Hingucker ist das außergewöhnliche Packaging mit weißem Ornament-Print und kugelförmigem Flaschenkopf.
Erhältlich in C01 L’Ombre à Sanssouci, C02 Lilas Bleus, C03 Soleil à Solitude, C04 Apricoco und C05 Madame De Pinkadour.
Preis: um 2,79 €*   

Rock-o-co by CATRICE – Kabuki Brush




Décadence moderne. Der professionelle Kabuki-Pinsel aus dichten, synthetischen Haaren punktet mit einem besonders stylishen Farbverlauf in Rosa-Weiß. Dank der hohen Pinselhaardichte ist er besonders gut für den Auftrag aller Puderarten geeignet. Passt perfekt zu den limitierten Rock-o-co Powder Blush Nuancen in Pink und Rosa.
Preis: um 4,99 €*“

Texte in " ” und Bilder, cosnova GmbH

Meine erste Meinung:

Ich finde die ganze LE sehr gelungen. Alle Produkte sind auf der Thematik des Rokokos aufgebaut. Daher passen auch die gewählten Farben ganz gut zu der LE. Das es von allen Produkten 1 bis 2 verschiedene Farben gibt (mit Ausnahme der Nagellacken) stört mich in diesem Fall gar nicht. Dies passt ja auch wieder zu der Zeit des 18. Jahrhunderts, als es noch nicht so viele Produkte gab und schon gar nichts in so vielen verschiedenen Farben. Schön finde ich die Anordnung der Farben und somit auch das Design der Trio Eyeshadows. Die Rokoko-Prägung beim Eyeshadow und Blush ist für mich persönlich ein echter Hingucker. Auch den Farbverlauf bei dem Kabuki Brush finde ich super. Nur wobei ich meine Bedenken habe, ist der kugelförmige Flaschenkopf der Nagellacken. Ich befürchte, dass sich die Flaschen nicht in den Handtaschen mittransportieren lassen, da der Deckel leicht aufgehen könnte. Zudem weiß ich nicht recht wie sich dieser Flaschenkopf in der Hand anfühlt (ich hoffe ihr versteht was ich meine).

Spricht euch die LE an?

Eure M ;)